Literatur

Arbeitsstelle des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (2014). „Thüringer Bildungsmodell – Neue Lernkultur in Kommunen“ (nelecom). Abgerufen am 19. Mai 2014 von http://www.nelecom.de/konzept.html.

Baacke, D. (1997). Medienpädagogik. Tübingen: Niemeyer.

Burchardt, M.  (10. Mai 2013). „Neue Lernkultur“ im Musterländle. In Frankfurter Allgemeine Zeitung, o.JG(107), S. 7. Abgerufen am 19. Mai 2014 von Bildung-Wissen.eu: http://bildung-wissen.eu/wp-content/uploads/2013/05/burchardt_krautz_neue_lernkultur.pdf

Fromme, J. (2007). Sozialisation in einer sich wandelnden Mediengesellschaft. In J. Lauffer, & R. Rölleke (Hrsg.), Mediale Sozialisation und Bildung. Methoden und Konzepte medienpädagogischer Projekte (Bd. Handbuch 2, S. 12-39). Bielefeld: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik.

Forgó, N. & Heinemeyer, D. (2013). Urheber- und datenschutzrechtliche Fragen des Mobile Learning. In n C. de Witt & A. Seiber (Hrsg.), Mobile Learning (S. 159-169). Wiesbaden: Springer VS.

Fromme, J. & Jörissen, B. (2010). Medienbildung und Medienkompetenz. Berührungspunkte und Differenzen nicht ineinander überführbarer Konzepte. In MERZ – Medien + Erziehung, 2010/5, S. 46-54.

Ganz, A. & Reinmann, G. (2007). Blended Learning in der Lehrerfortbildung – Evaluation einer Fortbildungsinitiative zum Einsatz digitaler Medien im Fachunterricht.Unterrichtswissenschaft, 35, 169 – 191.

Gerstenmaier, J., & Mandl, H. (1995). Wissenserwerb unter konstruktivistischer Perspektive. Zeitschrift für Pädagogik, 41 (6), S. 867-888.

Hüter, G., Rasfeld, M. & Breidenbach, S. (2012). Schule im Aufbruch. Hin zu einer neuen Lernkultur. Abgerufen am 19. Mai 2014 von Schule im Aufbruch [Blog]: http://blog.schule-im-aufbruch.de/wp-content/uploads/2012/12/SiA_neue_Lernkultur.pdf

Klesmann, M. (11. Dezember 2012). Handy-Verbot an Schule. Wenn die Eltern im Unterricht anrufen. Abgerufen am 16. April 2014 von Berliner Zeitung [online]: http://www.berliner-zeitung.de/berlin/handy-verbot-an-schule-wenn-die-eltern-im-unterricht-anrufen,10809148,21094486.html

Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (2014). Spielregeln im Internet. Durchblicken im rechte-Dschungel, Teil1. Abgerufen am 22. Juli 2014 von Klicksafe.de: http://www.klicksafe.de/materialien/

Mayrberger, K. (2010). Neues Lernen mit neuen Medien 2.0. In P. Bauer, H. Hoffmann & K. Mayrberger (Hrsg.), Fokus Medienpädagogik (S. 280-297). München: kopaed.

Mikos, L. (2010). Mediensozialisation als Irrweg – Zur Integration von medialer und sozialer Kommunikation aus der Sozialisationsperspektive. In D. Hoffmann, & L. Mikos (Hrsg.), Mediensozialisationstheorien. Modelle und Ansätze in der Diskussion (2. Aufl. Ausg., S. 27-46). Wiesbaden: VS.

MPFS. (2013c). JIM-Studie 2013. Handy + Smartphone. Abgerufen am 16. April 2014 von Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest [online]: http://www.mpfs.de/index.php?id=616&L=0

MPFS. (2013a). JIM-Studie 2013. Jugend, Information, (Multi-) Media. Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland. Abgerufen am 16. April 2014 von Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest [online]: http://www.mpfs.de/fileadmin/JIM-pdf13/JIMStudie2013.pdf

MPFS. (2013b). JIM-Studie 2013. Medienbesitz. Abgerufen am 16. April 2014 von Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest [online]: http://www.mpfs.de/index.php?id=625&L=0

MPFS. (2013d). JIM-Studie 2013. Mediennutzung. Abgerufen am 16. April 2014 von Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest [online]: http://www.mpfs.de/index.php?id=624&L=0

Pieschl, S. & Porsch, T. (2012). Schluss mit Cybermobbing! Das Trainings- und Präventionsprogramm „Surf-Fair“. Weinheim / Basel: Beltz.

Rösch, E., & Albers-Heinemann, T. (Hrsg.). (2014). Medienpädagogik Praxis-Blog. Abgerufen am 30. April 2014 von http://www.medienpaedagogik-praxis.de

Reusser, K. (2006). Konstruktivismus – vom epistomologischen Leitbegriff zur Erneuerung der didaktischen Kultur. In M. Baer, M. Baer, M. Baer, M. Baer, M. Baer, M. Baer, et al., Didaktik auf psychologischer Grundlage. Von Hans Aeblis kognitionspsychologischer Didaktik zur modernen Lehr- Lernforschung (S. 151-168). Bern: H.E.P.

RTL2News. (12. Juli 2013). Smartphones im Unterricht. Beitrag von RTL2News. Abgerufen am 6. Mai 2014 von Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=eBCo4gkKLoQ

Schorb, B. (2009). Gebildet und kompetent. Medienbildung statt Medienkompetenz? MERZ – Medien + Erziehung, 2009/5, 50-56.

Seiphold, J. (2013). Mobiles Lernen – Systematik, Theorien und Praxis eines noch jungen Forschungsfeldes. In C. de Witt, & A. Sieber, Mobile Learning. Potenziale, Einsatzszenarien und Perspektiven des Lernens mit mobilen Endgeräten (S. 27-54). Wiesbaden: Springer VS.

Smith, P. K., Mahdavi, J., Carvalho, M., Fisher, S., Russell, S., & Tippett, N. (2008). Cyberbullying: its nature and impact in secondary school pupils. Journal of Child Psychology and Psychiatry, 49(4) , S. 376-385.

Spang, A. & Larbig, T. (18. September 2011). Das iPad im Unterricht der Schule: Ein Gespräch mit André Spang. Abgerufen am 19. Mai von herrlarbig.de: http://herrlarbig.de/2011/09/18/das-ipad-im-unterricht-der-schule-ein-gesprach-mit-andre-spang/

Stiller, E. (o. J). Annäherungen an eine „neue“ Lernkultur. Abgerufen am 19. Mai 2014 von bug-nrw.de: http://www.bug-nrw.de/cms/upload/pdf/lernkultur/Neu_B01.pdf

Straush, A. (24. Juni 2013). Handys in der Schule. Tippen ohne Tabu. Abgerufen am 16. April 2014 von Süddeutsche.de: http://www.sueddeutsche.de/bildung/handys-in-der-schule-tippen-ohne-tabu-1.1703992

Süss, D., Lampert, C., & Wijnen, C. W. (2013). Medienpädagogik. Ein Studienbuch zur Einführung (2. überarbeitete und aktualisierte Auflage Ausg.). Wiesbaden: Springer VS.

T.A.Z. (9. August 2013). Selbstmordserie wegen Cybermobbing. Keine Fragen mehr zu ask.fm. Abgerufen am 22. Juli 2013 von taz.de: http://www.taz.de/!121547/

Theunert, H. (1996). Perspektiven der Medienpädagogik in der Multimedia-Welt. In A. von Rein (Hrsg.), Medienkompetenz als Schlüsselbegriff (S. 60-69). Bad Heilbronn: Klinkhardt.

TKK NRW (2014). Was kann man tun, bevor es zu Cybermobbing kommt? Abgerufen am 22. August 2014 von Gewalt-gegen-kinder.de: http://www.gewalt-gegen-kinder.de/cybermobbing/was-kann-man-tun.html?start=1

Trauthig, M., & Eberhardt, D. (23. Januar 2014). Pro und Kontra zum Handyverbot. Schulen als handyfreie Zonen? Abgerufen am 16. April 2014 von Stuttgarter Zeitung [online]: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.pro-und-kontra-zum-handyverbot-schulen-als-handyfreie-zonen.5d062fb8-2403-48c3-aa2c-bab7f19b3e96.html

Tulodziecki, G. (2010). Medienbildung in der Schule. In P. Bauer, H. Hoffmann & K. Mayrberger (Hrsg.), Fokus Medienpädagogik (S. 45-57). München: kopaed.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s